Mach mal 'nen Punkt.

FacebookGoogle +Twitter

  • auch als app.

Verhaltenskodex

wutpunkte.de soll Probleme aufdecken, soll Menschen auf Missstände hinweisen und zusammenführen, in der Hoffnung, die Ursachen von Ärger und Wut zu beseitigen - egal ob Umwelt-, Lärm- oder Verkehrsprobleme.

Unser Ziel ist es, Dir eine Plattform zu bieten, die Dir beim Austausch mit Deinen Mitmenschen hilft, Probleme zu erkennen und andere darauf aufmerksam zu machen. So können wir in unserer Gesellschaft gemeinsam etwas bewegen!

Wir distanzieren uns ausdrücklich von Beleidigungen gegenüber Personen, Institutionen oder Organisationen. Ein Missbrauch dieser Seite ist nicht erwünscht und führt unweigerlich zur Entfernung des betroffenen Wutpunktes - unter Umständen auch zur Löschung des entsprechenden Users.

 Um einen korrekten Wutpunkt zu erstellen, beachte bitte einfach die drei folgenden Regeln:

  1. Versuche Deinen Wutpunkt so allgemein wie möglich zu halten.
  2. Beschuldige keine Personen, Institutionen oder Organisationen.
  3. Vermeide Wutpunkte auf Google Maps Einträge (bspw. Finanzamt, Krankenhaus o.ä.) zu setzen

 So kannst Du sicherstellen, dass Deine wutpunkte Gehör finden!